Arme Dieselfahrer

Neulich auf dem Busparkplatz in Mörbisch nach der Vorstellung. Alle Motoren laufen bereits, als es mir auffällt: früher machte mich der konzentrierte Gestank regelmäßig wütend, aber diesmal: du stehst direkt hinter den Auspuffen, aber du riechst absolut nichts. Mein Fahrer erklärt mir das mit den supermodernen Euro 6 Motoren, die in stinkenden Städten geradezu als Katalysatoren eingesetzt werden könnten, weil ihre Abgase sauberer sind als die Luft, die sie in dieser Stadt ansaugen. Wenn es so stimmt, dann frage ich aber, warum Diesel aller Art jetzt so gescholten werden. Und noch etwas: Ich lese von Kreuzfahrtschiffen als enorm schmutzigen Fortbewegungsmitteln und mein Handy zeigt mir den weltweit enormen Flugverkehr über unseren Köpfen. Dagegen regt sich kein Widerstand, derzeit zumindest nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s