Bedenklicher Kniefall

Politische Bildung gut zu heißen, aber nur so lange, als die eigene Partei nicht kritisiert wird. Und wenn, dann wilden Alarm schlagen und den Schuldirektor zur unverzüglichen Absage zwingen. Solche Methoden erinnern an Zustände vor dem 2. Weltkrieg, als sich Mitläufer einer Partei immer frecher aufführten, bis es zur totalen Katastrophe kam.

Wehren wir den Anfängen! Über Parteien zu diskutieren und auch an ihnen Kritik zu üben, MUSS Platz haben in der Schule. Derartiges wehleidig zu unterbinden, passt genau in das Bild der neuen Rechten, wie ich es zuletzt mehrfach erlebt habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s