Keine Priesterinnen

„Es bleibt dabei“, sagt Papst Franziskus hoch über den Wolken: in der katholischen Kirche werde es keine Priesterinnen geben. Auch ich finde das natürlich jammerschade, weil ich nicht einsehen kann, dass eine Organisation wie die Kirche Frauen einfach von einem der wichtigsten Ämter ausschließt. Andererseits: vielleicht ist Franziskus besonnener als er es bei anderen Themen zu sein scheint. Denn würde er die Priesterweihe für Frauen derzeit erlauben, bestünde die Gefahr einer Kirchenspaltung, was niemand wollen kann. Auch die Frauen nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kirche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Keine Priesterinnen

  1. doch, da würden sich schon ein paar frauen finden, und ein paar andere gläubige auch, die langsam aber sicher die lust verloren haben, sich von der drohenden spaltung erpressen zu lassen. glauben heisst annehmen und ertragen, aber nicht nur, glauben heisst auch aufstehen und einstehen. wir müssen uns nicht zwingend immer mit allen vertragen, und, ich hätt auch lieber frauen als priester. die spaltung passiert ohnehin schleichend, dort, wo sich die frustrierten abwenden und bei evangelen oder anderen einsteigen, was ist das anderes als spaltung?

  2. Der Papst hat recht. Es gibt viel Wichtigeres. Unsere Priester sitzen allein in den Pfarrhöfen, ohne Köchin usw. , wann dürfen sie endlich heiraten ? Ich habe großes Verständnis wenn sie weggehen oder eine Gefährtin haben. Außerdem müssen wir uns endlich mit den anderen Glaubensgemeinschaften aussöhnen. Wir Frauen können ja in vielen Bereichen mitarbeiten. LG

    Gertraud Lackinger

    >

  3. die katholische kirche wäre nicht die erste kirche, die diesen versuch unternimmt. unsere schwestern und brüder im glauben sind uns da schon mutig vorangegangen, auch wenn das priesteramt in der evang./ anglikan. tradition nicht ganz so aufgeladen ist wie bei uns. mit dem argument einer drohenden kirchenspaltung kann man natürlich alles verhindern. man könnte auch mal die (kath.) frauen fragen, was sie von dieser päpstlichen festlegung halten …. ist den frauen das priesteramt zu verwehren wirklich das kleinere übel? ich werde darüber noch nachdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s