Was mir wichtig ist

Eine Muslima in der Bundesregierung. Mir gefällt das, weil es ein Zeichen der Öffnung ist. Und auch ein Zeichen gegenüber den vielen Menschen in Österreich, die im Gefolge Mohammeds an Allah als ihrem Gott glauben. Aber eigentlich ist es mir egal, ob unsere Regenten gläubig sind oder nicht und zu welcher Religion sie sich bekennen. Viel wichtiger ist es mir, dass sie in ihren Fachgebieten etwas weiterbringen, dass sie miteinander und nicht gegeneinander arbeiten und dass Österreich unter ihrer Führung konkurrenzfähig bleibt. Ganz wesentlich ist mir aber auch, dass unser Land menschenfreundlich und offen gegenüber anderen Kulturen ist. Nichtösterreicher sollen sich freuen, wenn sie an unser Land denken, und wir Inländer sollen darauf stolz sein können, in einem Land leben zu dürfen, wo möglichst wenige Menschen Not leiden müssen: egal woher sie kommen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s